Energie im Jahre 2012
Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:39
Abgelegt unter: Allgemein

Wir schreiben das Jahr 2012! Für viele von uns klingt diese Jahreszahl immer noch nach Utopie und Science-Fiction. Die Comics und Groschenromane unserer Kindertage zeichneten von dieser einst so fern scheinenden Zukunft ein gänzlich anderes Bild, doch tatsächlich hat sich in den letzten 30 Jahren auf einigen Sektoren viel verändert. Zum Beispiel hat sich unser Umgang mit Energie und Geld durch vergangene Krisen merklich gewandelt und Nachhaltigkeit wird heute überall ganz groß geschrieben. Und nun bestätigen auch die Branchenexperten, dass das Jahr 2012 für die erneuerbaren Energien vermutlich durchaus positiv verlaufen wird.

…weiterlesen



Strompreistendenz Herbst/Winter 2011
Dienstag, 13. September 2011, 11:42
Abgelegt unter: Allgemein

Wie in allen Bereichen des Lebens steigen auch die Preise im Versorgungsbereich konstant über die Jahre. Bis dahin ist die zu erwartende Steigerung gegen Ende 2011 kaum erwähnenswert. Interessant wird es jedoch vor allem dann, wenn die Preiserhöhungen ein gewisses Maß überschreiten und damit auch die Toleranz der Verbraucher, denen es nicht nur darauf ankommt, möglichst viel Geld zu sparen, sondern die auch verstehen wollen, wie die ständigen Preisanhebungen eigentlich zustande kommen. …weiterlesen



Stromverbrauch in Deutschland: Haushalte aus Sparkurs
Mittwoch, 3. November 2010, 09:08
Abgelegt unter: Allgemein

Die Stromkosten sind in diesem Jahr bei vielen deutschen Anbietern gestiegen. Aufgrund der Erhöhung der EEG-Umlage ab Januar 2011 haben viele werden nicht wenige Stromlieferanten die Umlage-Erhöhung an die Verbraucher weitergeben. Die deutschen Stromkunden lassen sich die Preispolitik der Versorger nicht länger gefallen, sie verbrauchen einfach weniger Strom. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes ist sowohl bei den fossilen Brennstoffen als auch bei Energie der Verbrauch in den Haushalten der Republik deutlich gesunken. Anstatt herkömmlichen Strom zu beziehen entscheiden sich zudem immer mehr Bundesbürger für Energie aus regenerativen Quellen. …weiterlesen



Gelber Strom als Pionier
Dienstag, 24. August 2010, 09:18
Abgelegt unter: Allgemein

Bei der Liberalisierung des Strommarktes 1999 war der Anbieter, der bis heute behauptet Strom sei gelb, als erstes mit dabei. Schon bevor das Thema Strom und der Wechsel des Stromanbieters so richtig in den Köpfen der Menschen angekommen war und sich noch Fragen wie: „Es gibt unterschiedlichen Strom?“, hartnäckig hielten, hatte Yello schon die erste große Werbekampagne gestartet. Teilweise ernst, teilweise lustig ging es hauptsächlich darum, den Menschen die „Angst“ vor dem Anbieterwechsel zu nehmen und sie dazu zu bringen, ihren inneren Schweinehund zu überwinden und schnellstens den Anbieter zu wechseln. …weiterlesen



Unerhört hohe Strompreise
Donnerstag, 5. August 2010, 13:11
Abgelegt unter: Allgemein

Energie kommt den Verbrauchern in der Bundesrepublik teuer zu stehen. Viele deutsche Stromkonzerne von ihren Kunden ungerechtfertigt hohe Strompreise. Laut einer neuen Studie der Bundestagsfraktion der Grünen halten sich die Versorgungsunternehmen der Republik nicht an die Entwicklungen der Energiepreise an der Börse. Zum Beispiel sind an der Leipziger Börse seit dem Jahr 2008 die Strompreise um bis zu 40 Prozent gesunken. Von derartigen Preissenkungen haben die deutschen Verbraucher jedoch bislang nichts gemerkt – im Gegenteil. …weiterlesen



Tarifrechner im Internet
Montag, 10. Mai 2010, 09:05
Abgelegt unter: Allgemein

In Deutschland ist der Strommarkt in der heutigen Zeit für viele Verbraucher nur sehr schwer zu überschauen. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Anbieter und Tarife benötigt es schon ein wenig Zeit, sich mit den verschiedenen Anbietern vertraut zu machen. Wer sich nicht so viel Zeit nehmen möchte, der kann auf die Hilfe von Online-Tarifrechnern zurück greifen. Doch auf diese Tarifrechner im Internet sollte man sich nicht zu sehr verlasen, wie sich in einer aktuellen Untersuchung herausgestellt hat. …weiterlesen



Trotz Klimaschutz kaum Strompreiserhöhungen
Dienstag, 13. April 2010, 12:30
Abgelegt unter: Allgemein

Eine neue Studie zeigt, dass der Strom in der Europäischen Union aufgrund der Bestimmungen zum Klimaschutz kaum teuer wird. Trotz radikaler Änderungen im Stromsektor würden laut der Studie, die von der Europäischen Klimastiftung in Auftrag gegeben wurde die Preise nicht wesentlich in die Höhe schießen. Eine der größten Herausforderungen stelle laut Meinung von Experten jedoch die Schaffung leistungsstarker Stromnetze zwischen Nord- und Südeuropa da. …weiterlesen



Solaranlagen sind rentabel und günstig
Mittwoch, 17. Februar 2010, 11:16
Abgelegt unter: Allgemein

Wer noch am überlegen ist, ob sich die Anschaffung einer Solaranlage überhaupt lohnt, weil die Vergütungen seit Anfang des Jahres um ganze neun Prozent niedriger sind, der sollte sich die Preise für Solaranlagen dieser Tage genau anschauen. Die sind nämlich sehr günstig, so dass es sich auf jeden Fall lohnt auf unkomplizierte Weise selbst sauberen Strom zu erzeugen. …weiterlesen



Im Juni kommt ein neues Energiekonzept
Dienstag, 2. Februar 2010, 11:25
Abgelegt unter: Allgemein

Die schwarz-gelbe Regierung hat sich vorgenommen endlich ein neues Energiekonzept auf den Weg zu bringen. Seit geschlagenen elf Jahren wurde kein neues Energiekonzept mehr erstellt und das alte ist dementsprechend längst überholt und nicht mehr aktuell. …weiterlesen



?Smart Meter? wird Pflicht
Mittwoch, 30. Dezember 2009, 10:37
Abgelegt unter: Allgemein

Ab nächsten Jahr sind die Stromanbieter gezwungen in Neubauten „Smart Meter“ einzubauen. Smart Meter sind intelligente Strommesser, die dem Kunden den verbrauchten Strom des letzten Tages, des letzten Monats und des letzten Jahres, aber auch den sekundengenauen Stromverbrauch anzeigen. …weiterlesen